Konzert in Neuruppin

Author: admin
23.02.2010

img_4751.JPG

22.02.2010 - Valentina Igoshina spielt Beethoven

Der Musikverein Neuruppin bietet in seinem nächsten Klassik-Konzert am 28. Februar einen ausgewiesenen Stargast auf: Die russische Pianistin Valentina Igoshina gewann 1993 den Rubinstein-Wettbewerb in Polen und 1997 den Internationalen Rachmaninov-Klavierwettbewerb in Moskau. 2003 spielte sie sich ins Finale des Internationalen Queen-Elizabeth-Wettbewerbs.

Das Solokonzert eröffnet die Pianistin mit Ludwig van Beethovens Sonate Nr. 17 d-Moll und den Schubert-Liedern Gretchen am Spinnrad, Ständchen und Erlkönig, die Franz Liszt für Klavier arrangierte. Den zweiten Teil des Klavierabends widmet Valentina Igoshina dem großen polnischen Meister Frédéric Chopin, dessen 200. Geburtstag zwei Tage später weltweit gefeiert wird. Das Konzert findet in der Lobby des Seehotels Fontane mit Blick auf den Ruppiner See statt. Beginn ist 17 Uhr. Karten gibt es unter 03391-458459.

http://www.neuruppin.de/neuruppin.de/index.php?ArticleID=4965&StoryID=1313


One Response to “Konzert in Neuruppin”

  1. 非常にlv ルイ ヴィトン blancブロン Says:

    非常にlv ルイ ヴィトン blancブロン…

    Valentina-Igoshina (Official Website) » Blog Archive » Konzert in Neuruppin…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.